Bellymaster – Lara “Fat” Croft

Wer kennt sie nicht! Schönheit und Busenwunder Lara Croft. Doch diesmal ist sie auf eine andere Art schön!

Lara war gerade auf eine Expedition in Peru. Sie durchquerte einen alten Tempel. Hier sollte ein unvorstellbarer Schatz lauern.

„Zip, siehst du das?“ Lara sprach über ihr Funkgerät mit Zip, einem alten Freund der sie auf ihren Reißen begleitete. Durch eine Kamera sah er worauf Lara zeigte. Die alte Steintafel zeigt mehrere Frauen mit prallen Bäuchen die um einen Haufen von Tellern saßen „Was ist das Zip“ „Das sieht aus wie ein Festmall, aber nur für Frauen.“

„Ja, aber sie essen nicht, sie fressen bis sie kugelrund sind.“

Auf einer weiteren Tafel waren Frauen zusehen die sich mit großen Schmerzen mehr Nahrung in sich hineinschaufelten.

„Seltsam, Zip. Ich schau mich weiter um.“

In einer großen Halle lag in der Mitte eine Art Pille. Lara ging auf sie zu, nahm sie in die Hand. Plötzlich heute sprach eine leise Stimme zu ihr „Iss mich, Iss mich!“ sprach die stimme.

Lara zögerte doch irgendetwas sagte ihr das sie es tun solle. Und so nahm sie die Pille in den Mund und schlugte sie runter. Plötzlich schmerzte ihr Magen und sie umklammerte ihren flachen Bauch. „Lara alles in Ordnung?“ „ Ja Zip, alles in Ordnung“

Sie merkte das ihr Hosenbund ziemlich drückte. War die Hose zu eng? Sie ging in Richtung Tür und merkte wieder das ihre Hose am Bauch ziemlich drückte. Was ist bloß los? Sie blickte an ihr runter. Ihr Bauch hatte sich etwas gewölbt und Lara verspürte starken Hunger.

Lara ging weiter den Gang zurück, zum Ausgang. Kurz vor dem letzen Tor klappte eine Fahltür unter ihr auf. Sie fiel in einen Hellerleuchteten Raum, gefühlt mit den süßesten Leckereien. Lara wusste nicht was mit ihr war, doch sie stürzte sofort auf einen Berg aus Schokolade und aß.

Mehr und mehr schaufelte sie Schokolade in sich hinein. Mehr und Mehr schnürte ihre Hose ihr die Luft ab. Lara zog ihre Hose aus und blickte auf ihren enormen Bauch.

Nach einiger zeit des Mästens lag sie in der Ecke ihr war sichtlich schlecht. Ihr Mund war Schokoladen verschmiert, genauso wie ihr Bauch. Der sich weit über ihren Slip wölbte. Sie massierte ihn. Sie stand auf und aß weiter.

Ihr Bauch wölbte sich bei jedem Bissen weiter nach vorn.

„ Zip…….*burrrrrrrp* Hilf mir!!!“ „Nein“ „ *buurrrppp* Was“ „ Du siehst verdammt sexy aus!“ Lara stopfte sich weiter voll.

Nach ein paar Tagen fand man den Tempel und eine besondere Steintür. Auf ihr stand ‚Mastraum’. Man öffnete die Tür. Im Raum lag eine Frau die sich stöhnend ihre pralle Wampe umklammerte.

Lara Croft zog sich in ihre Villa zurück und nahm schnell an Gewicht zu. Bald wurde sie nur noch Fat Croft genant.

Leave a Reply