Deutschsprachige Kurzgeschichten

Diverse Autoren – Amy

Der Wecker schrillte und dieser Lärm dröhnte in Amys Ohren. Doch behände rollt sich Amy…

Diverse Autoren – Der Gastgeber

Ich wusste alles über sie, was sie mochte, wo sie arbeitete, sogar, wo sie sich…

Diverse Autoren – Tims Schwester

"Sag mal, was hältst du davon, wenn wir heute Abend zu dem Spiel…" Ich brach…

Diverse Autoren – Ungekanntes Verlangen

Hallo, mein Name ist Diedre und ich möchte euch gerne meine Geschichte erzählen. Eine Geschicte…

Diverse Autoren – Der Selbstversuch

Auch wenn sie sich noch ein wenig unsicher war, was ihre Fähigkeiten als Autorin anging,…

Diverse Autoren – Was immer du willst

Ein weiterer harter Arbeitstag würde in Kürze vorüber sein. Mit etwas Glück würde ich heute…

Diverse Autoren – Internetfeeder

Schon seit ich denken kann erregte mich die Vorstellung, eine Frau zu mästen, sie ans…

Diverse Autoren – Jeanette

Ich hatte von Jeanette schon seit zwei Monaten nichts mehr gehört, als sie eines Tages…

Diverse Autoren – Der Maststuhl

Nick und ich genoßen ein romantisches Candle-light Dinner. Wir hatten uns vor knapp einem Monat…

Bellymaster – Lara “Fat” Croft

Wer kennt sie nicht! Schönheit und Busenwunder Lara Croft. Doch diesmal ist sie auf eine…

Bellymaster – Nina: Die Traumfigur

Nun, da steh ich. Schau in den Spiegel. Ich sehe eine wunderschöne Frau. Lange dunkle…

Christy – Kara

Mein Name ist Christy und ich bin 24. Früher war ich Cheerleader an unserer Highschool,…

Devin – Michaelas Traum

Aus völliger Dunkelheit tauchte plötzlich wie aus dem Nichts eine große Vorratskammer auf. Der Raum,…

Feeder DX – Lisa und Mandy

Lisa wuste, das sie abnehmen musste, sie war 16 und wog bei einer Körpergröße von…

Katja – 1 – Mein Problem

Gut, ich fange am Besten mal damit an, wer ich bin und warum ich das…

Katja – 2 – Meine Idee

Über eine Stunde habe ich alle möglichen Geschichten gelesen, d.h. vor allem die Kürzeren. Normalerweise…

Katja – 3 – Mein erster Erfolg

Als ich zwei Tage später mein Postfach kontrollierte, befand sich darin eine E-Mail von ihm….

Katja – 4 – Mein Projekt

Ich kannte also endlich einen Weg, mit dem ich wenigstens für kurze Zeit nicht mehr…

Katja – 5 – Mein Training

Vier Wochen lang habe ich jetzt ernsthaft trainiert. Ich habe ungefähr alle zwei Tage literweise…

Katja – 6 – Mein Appetit

Ich glaube, ich bin endlich auf dem richtigen Weg. Langsam aber sicher nehme ich zu….

Katja – 7 – Meine Jeans

Vor ziemlich genau drei Monaten habe ich mein Zunehm-Projekt gestartet. Es ist immer noch ein…

kinjiro – Dinner for One

Der Eingangsbereich des Hotels war nahezu menschenleer, als ich ihn kurz nach 19 Uhr betrat….

kinjiro – Dinnerdate

Ungeduldig blickte ich auf meine Taschenuhr. Es war kurz nach halb sieben, und allmählich sollten…

kinjiro – Das Weihnachtsfest

Marissa stand in der Küche und blickte zum Fenster hinaus, während sie die Soße umrührte….

kinjiro – Der Freier

Was für eine blöde Idee, dachte ich und schlug etwas verärgert mit der flachen Hand…

kinjiro – Frühbucherrabatt

Wie jedes Jahr hatte ich auch in jenem Jahr geplant, wenigstens ein paar Tage meines…

kinjiro – Der Geburtstag

Einen Einstieg in eine Kurzgeschichte zu finden ist meistens recht leicht. Bei dieser hier nicht,…

kinjiro – Gedicht

Ein Blick in den Spiegel tut es kund, Ich schieb’ zu viel in meinen Mund….

kinjiro – Die Hure

Es war kurz vor acht als ich das Brummen eines Motors hörte. Ich ging rasch…

kinjiro – Jennifer – 1 – Der Fernsehabend

Gelangweilt zappte Jennifer sich durch das Freitagabendprogramm. Politik. Sport. Werbung. Irgendeine Comedy-Sendung. Wieder Werbung. Ein…

kinjiro – Jennifer – 2 – Ellie

Jennifer hatte ihre Sonnenbrille vergessen und kniff ihre Augen zusammen. Es war später Nachmittag und…

kinjiro – Jennifer – 3 – Bauch, Beine, Po

Vor genau einer Woche war Jennifer das letzte Mal hier entlang gefahren, fast um dieselbe…

kinjiro – Jennifer – 4 – Auf einen Tee oder Kaffee

Es kam gut an. Mehr noch, es kam sogar sehr gut an. Nur zwei Tage,…

kinjiro – Jennifer – 5 – Zuckersüß

"Hast du die Autoschlüssel gesehen?" rief Jennifer in Richtung von Jan’s Arbeitszimmer. Die Zeit drängte,…

kinjiro – Der Kompromiss – 1 – Melanie

Adrian blickte ungeduldig auf die Uhr. Es musste jeden Moment so weit sein, gleich würde…

kinjiro – Der Kompromiss – 2 – Adrian

Eine Woche später stieg Adrian die Stufen zu Melanie’s Wohnung hinauf. Es war nicht schwer…

kinjiro – Lara

Vor knapp drei Monaten habe ich Lara zum ersten Mal gesehen. Ich habe mich damals…

kinjiro – Liebe is(st)

Wütend warf Kristina den Telefonhörer in ihr Kopfkissen. So ein Idiot! Kristina hatte sich so…

kinjiro – Mia & Sarah – 1 – Das Geheimnis

Es war kurz vor 21.00 Uhr, eine ganze Stunde früher als Freitags üblich, als Mia…

kinjiro – Mia & Sarah – 2 – Der Photoabend

Am nächsten morgen wachte Mia mit Kopfschmerzen auf. Sie hatte nicht gut geschlafen und wirr…

kinjiro – Mia & Sarah – 3 – Aus Eins mach Zwei

Es war erstaunlich warm für einen Tag im letzten Drittel des Oktobers. Die Sonne schien,…

kinjiro – Mia & Sarah – 4 – Die Diät

Es war zwanzig vor acht am Samstagabend. Mia und Karin saßen rechts von der Theke…

kinjiro – Mia & Sarah – 5 – Wehe dem, der wettet

Sarah lag auf der Couch und blätterte gelangweilt durch die Fernsehzeitung. Das Abendprogramm bot wieder…

kinjiro – Mia & Sarah – 6 – Trennungsschmerz

Mia stand seit nicht ganz fünfzehn Minuten am Bahngleis. Marc’s Zug hatte etwas Verspätung. Wenn…

kinjiro – Rubens Ruhm

"Be a Star! 2007" Finalrunden ab Juni auf K&K TV – Pressemitteilung vom 01.05.2007 Die…

kinjiro – Sarah – 1 – Das geheime Treffen

Sarah ließ ihren Blick neugierig durch das Cafe wandern. Es war viertel nach eins und…

kinjiro – Sarah – 2 – Amerika

Sarah lenkte den roten Voyager zielsicher in die Einfahrt vor ihrem Haus. Das Tor zur…

kinjiro – Sarah – 3 – Size 6

In der Southside Mall wimmelte es jetzt am frühen Nachmittag von Kunden. Beinahe jedes der…

kinjiro – Sarah – 4 – Zufrieden

Müde rieb sich Sarah die Augen. Es wurde wirklich Zeit, dass sie mit ihrer Arbeit…

kinjiro – Sinnesfreuden

Ich saß im Wohnzimmer und hörte – ich weiß nicht mehr zum wie vielten Male…

kinjiro – Die Nachsepeise

Es war an einem Samstagabend kurz nach neun. Sandra und ich waren wenige Minuten zuvor…

kinjiro – With Sugar on Top

Eiligen Schrittes lief ich die Treppen nach oben. Natürlich hätte ich auch den Aufzug nehmen…

kinjiro – Der Geburtstag – 1 – Valentina

Zum wiederholten Male an diesem Abend ließ ich meinen Blick über den kurvenreichen Körper dieser…

kinjiro – Der Geburtstag – 2 – Mein hungriges Mädchen

Ich blickte eher ziellos in meinem Schlafzimmer hin und her, um beim Nachdenken – denn…

kinjiro – Der Geburtstag – 3 – Kugelrund

Kaum das Valentina sich in den Wagen gesetzt hatte, ich die Tür hinter ihr geschlossen…

kinjiro – Das Märchen vom nimmerleeren Teller

Es war einmal vor langer Zeit, da lebte der Bauer Hans zusammen mit seiner Bauersfrau…

kinjiro – Völlerei

Susanne war eine schöne Frau. Sie hatte lange braune Haare und mindestens ebenso braune Augen….

kinjiro – Wasser

Sie hatte tatsächlich "Ja" gesagt! Ich konnte es beinahe nicht glauben. Schließlich konnte ich nicht…

kinjiro – Verkehrte Welt

"Wie ein Sprecher des Ministeriums für Volksgesundheit heute bekannt gab, ist in diesem Jahr erneut…

kinjiro – Die Wette

Elisa und ich stiegen aus der U-Bahn und marschierten wie die übrigen Fahrgäste auch zielstrebig…

kinjiro – Wie du mir, so ich dir

Ich war immer noch ausser Atem, als ich mich vor dem Spiegel im Schlafzimmer aufbaute…

kinjiro – Der reichste Mann der Welt

Hätte ich mein Gesicht in diesem Moment im Spiegel sehen können, dann wäre ich wahrscheinlich…

markehaus81 – Durch dick und dünn – 1

Endlich war die Schule vorbei und man hatte die ganzen Prüfungen erfolgreich hinter sich gebracht….

markehaus81 – Durch dick und dünn – 2

Es war Freitag Nachmittag und Sandy hatte mal wieder ein gigantisches Abendmenüvorbereitet und Nicole brachte…

markehaus81 – Partygirls

Die beiden Mädchen Nadine und Kathrin, sind die beliebtesten Girls der Stadt. Es gibt einfach…

derrabe & Stuffedbellylover: Hexentanz

(Anmerkung: Die Autoren der folgenden Geschichte sind strikt gegen jegliche Art von Folter, Freiheitsberaubungen, Selbstjustiz…

Stuffedbellylover – Boa Constrictor

Die 21-jährige Svenja hechtete die Treppen hoch. „Gleich bin ich zu Hause“ dachte sie. Heute…

Stuffedbellylover: Doppelleben

Hallo, mein Name ist Chris, und zum Zeitpunkt der folgenden Ereignisse war ich 23 Jahre…

Stuffedbellylover – Freundinnen – 1 – Das Projekt

Die sommerliche Samstagssonne schien warm vom Himmel herab und der Duft von auf den üppigen…

Stuffedbellylover – Freundinnen – 2 – Die Braut

5 Jahre waren nun vergangen seit dem Abitur. Und wie es nun einmal der Lauf…

Stuffedbellylover – Freundinnen – 3 – Email an Inga

7 Monate später „Seit 6 Tagen habe ich nun schon mein E-Mailpostfach nicht aufgerufen“ dachte…

Stuffedbellylover – Mitten aus dem Leben

(Anmerkung: folgende Erzählungen sind in etwa so passiert, wurden jedoch aus dramaturgischen Gründen ausgeschmückt bzw….

Stuffedbellylover – Neugierde

Vorgeschichte: Die rothaarige 20jährige Lea (167cm und 63 kg/Rechtsanwaltsfachangestellte) ist seit einem Jahr mit dem…

Stuffedbellylover – Die Staatsanwältin

Die meisten Gerichtsprozesse sind ja eher langweilig als spektakulär. Dies trifft jedoch nicht auf einen…

Stuffedbellylover – Weihnachten auf dem Rummelplatz

Weihnachten stand vor der Tür, genauer gesagt war es ja schon Heiligabend. Für mich Grund…

Stuffer M – Experimente

Die letzten Ferien waren die besten, die ich jemals hatte. Für gewöhnlich blieben meine Eltern…

Stuffer M – Der Kuchen

Sandra drehte sich um und grinste ihre Freundin an, dann drehte sie sich wieder zu…

Stuffer M – Das erste Ma(h)l

Da liegt sie nun. Neben mir. Und schläft noch. Es ist gestern aber auch spät…

Stuffer M – Star Stuff

Es hat schon seine Vorteile, ein Star zu sein. Man ist bekannt, verdient viel Geld…

Stuffer M – Das Wettessen

Letzte Woche entdeckte ich in der Zeitung folgende Anzeige: "Großes ALL YOU CAN EAT –…

Stuffer M – Pig Out

Matt ist seltsam. Das würden sie sagen, wenn sie es wüssten. Aber sie wissen es…

%d bloggers like this: